E-Series™ Family - Maschinen für den hochvolumigen Bereich

In BancTecs Scannersystemen finden die Kunden die Erfahrungen wieder, die BancTec seit 1972 auf diesem Gebiet gesammelt hat. Damals hieß die Herausforderung noch automatisierte Scheckverarbeitung, damit die Kunden Geldströme digital leiten konnten. Diese Anforderungen sind bis heute das technologische Fundament der Maschinen geblieben. Doch mit dem Einsatz von Archiv-, Workflow-, oder Dokumentenmanagement Systemen haben Anwender heute viel höhere Anforderungen. Sie verlangen, dass die Maschinen die Dokumente scannen, verifizieren und lesen und die Daten und digitalisierten Bilder an die Frontendsysteme übergeben. Von hier aus fließen sie weiter in die ERP- oder DMS-Systeme – oder wie schon früher an die Bank-Applikationen.

Die BancTec-Belegleser der E-Series gelten in der Industrie als die Maschinen mit einer der höchsten Erkennungsraten überhaupt. Kein Wunder: BancTec hat sie mit dem TripleRead System ausgerüstet. Diese Funktion verifiziert unter anderem die MICR (Magnetic Ink Character Recognition) Schrift – zum Beispiel auf Schecks – sowohl optisch als auch magnetisch.

Die Belegleser der E-Series beliefern die nachfolgenden Systeme sowohl mit den kodierten Informationen aus den Dokumenten als auch mit farbigen, bitonalen und Graustufen-Bildern. Die Auflösung dieser Images beträgt bis zu 300 dpi, die die Scanner auch im JPG-Format liefern. Die E-Series überprüft und sichert selbstständig die Qualität der übergebenen Bilder. Hierzu hat BancTec die Image Quality Assurance-Software in die E-Series integriert.

Die Geräte lesen, erkennen, verifizieren und sortieren Schecks mit 600, 850, 1.150, 1.200, 1.400 und 1.600 Dokumenten in der Minute. Weitere Leistungsmerkmale sind ein elektromechanisch gesteuerter Feeder, der kontinuierlich nachzufüllen ist, Gap Management und Längenabgleich. Die hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit können auch Doppeleinzüge nicht beeinträchtigen, denn die E-Series ist mit einem Vakuum-Feed-Detection-System ausgerüstet. Maschinen der E-Series lassen sich problemlos upgraden. Weitere Funktionen der E-Series sind Monitoring und Diagnose. Außerdem ist ein Drucker in die Geräte integriert. Die gescannten Images werden wahlweise im gleichen Arbeitsgang auf Microfilm belichtet. Über Jahre hat BancTec in Zusammenarbeit mit Kunden zahlreiche Optionen entwickelt, die die E-Series Systeme in allen denkbaren Spezialeinsatzbereichen zu einer einzigartigen Lösung werden ließ.

  • Extrem hohes Belegvolumen
  • Optimal für kleinformatige Belege
  • Bilder gleichzeitig in Farbe, Bitonal oder Graustufe  
  • Sortieranforderungen
  • Eindeutige Kennzeichnung und Lesung von Dokumenten in jeder Geschwindigkeitsstufe
  • Datenextraktion
  • Validierung
  • Export von Daten
  • Sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
  • Investitionssicherheit durch Kontinuität
  • Individuelle Systemkonfiguration
  • Individuelle Steuerungsanwendungen

Nächste Schritte:

Standorte

Wir betreuen einige der weltweit größten Unternehmen in 50 Ländern.

Support

Unser Kundendienst wird kontinuierlich für Sie optimiert.

+49 (0) 6103 5071-0

Rufen Sie uns an, und erfahren Sie mehr über Lösungen, die auf Ihren Bedarf zugeschnitten sind, nicht die des Anbieters.